« Das Trojanische Ei - Update | Start | Design Directory »

19. Oktober 07

Kommentare

David Grasekamp

Danke für die überwältigende Teilnahme und Ihre guten Tipps, die ein "nächstes Mal" noch besser machen werden!

Hier das geballte Feedback auf den Vortrag + Workshop "Das Trojanische Ei":

Frank Stinder; Werkstatt für alte Klaviere, Reichshof

Gut, wenn Unternehmer zusammenrücken! Die Veranstaltung bei Audi-Stein und das Thema Werbung war inspirativ und locker präsentiert. Viele nette Menschen wurden darauf aufmerksam wie produktiv gemeinsames Brainstorming sein kann. Reden, Sich-Austauschen: das bringts!
Weiter so mit dem BunNet! Alle sind schon gespannt, was als nächstes kommt!

Kurt Dücker; Aktivhaus Dücker GmbH, Reichshof

War eine spannende Veranstaltung bei Audi Stein. Nette neue Leute kennen gelernt. Der Brainstorming-exkurs über Oper, Ballonfahren, Flugzeuge, Autos.... hat neue Ideen poduziert (Was hat das mit Massivbau schlüsselfertig zu tun) Denkergebnis: Muss es auch nicht! Es geht um die Aufmerksamkeit, die bei den Zielpersonen erweckt wird. Die vielen schönen Autos rückten da schon fast in den Hintergrund. P.S. Bin mit meinen 130 Kg in den Audi R8 rein und sogar wieder raus gekommen. Fazit: Auf meinem Motorrad ist doch mehr Platz zum tief Luft holen.
Danke auch für den Vortrag von H. Grasekamp und für die gute Bewirtung!
Grüße aus Berghausen
Kurt Dücker

Bernd Blum, Versicherungs-und Fondsmakler, Nümbrecht

Bei der letzten Veranstaltung im Audi-Hangar der Firma Stein traf ich auf Mitmenschen mit spannenden und interessanten Geschäftsideen. Schau mal, diese Unternehmer bedienen eine bisher vernachlässigte Geschäftslücke oder bieten Ihrem Kunden einen Mehrwert gegenüber dem normalen Standard-angeboten.
Mit BUnNet haben wir alle die Möglichkeit, unsere Geschäftsideen und -philosophien einem breiteren Unternehmerkreis vorzustellen. Unser Geschäftssinn für kundenorientiertes Handeln wird geschärft und unser kreatives Denken wird gefördert.
Ich bin gespannt auf die Zukunft.

Viel Erfolg wünscht
Bernd Blum

Ich habe interessante Mitmenschen mit neuen und erweiterten Geschäftsideen kennengelernt.

Heiko Donner, Coach - Therapeut

Wir zünden keine Bomben - aber es gab zündende Ideen!
Vielen Dank für die Organisation des trojanischen Eis.
Auf in den Untergrund -
liebe Grüße aus Drabenderhöhe
Heiko Donner

Robert Tritscher/ robertTRITSCHERdesign/ Bergisch- Gladbach

Ich habe mich wohl gefühlt in der Umgebung, die avantgardistisch gestylten Autos als Rahmen, und die Leute von denen jeder andere Kompetenzen hat, Berufsgruppen die ich selten treffe, und mit denen ich zusammen Ideen entwickelt habe, in ungezwungener Atmosphäre. Erlebniswert und Anregungen, Kontakte und Zukunftsfantasien über denkbare Projekte und Zusammenarbeiten- was will ich mehr!
Schöne Grüße
Robert Tritscher

sku-l - Jens Schönlau

Ein wirklich faszinierender Abend und eine kraftvolle Atmosphäre rund um das Guerilla-Marketing - vielleicht haben die 420 PS des R8 zu den vielen zündenden Ideen beigetragen. Es bewegt sich etwas im Wirtschaftsleben des bergischen Landes. Danke BUnNeT, danke Herr Grasekamp von mowaii. Jetzt bin ich gespannt, wo zuerst Guerilla-Marketing-Maßnahmen auftauchen...

Viele Grüße aus dem Werbe-Dschungel des Reichshofs

Jens Schönlau

Andreas Lüderitz shooters&friends

In der gewohnt angenehmen Kulisse der Steingruppe war es mein erster BUnNet-Abend. Mit dem hervorrageden Caterer Vierling und einem interessantem Vortrag wurde die Grundlage eines guten und nachhaltigen Abend gelegt.
Die Durchführung des Workshops muß als bemerkenswert festgehalten werden.
Gratulation an das Macherteam, bitte weiter so.
Mit den besten Grüßen aus dem kleinsten Wasserschlößchen in Deutschland, Schloss Eulenbroich.de

ballbach graphics , Solingen

ballbach graphic - Werbegestaltung, die Blicke fängt.

Es war ein spannender Abend. Die eine oder andere Idee reift weiter in meinem Kopf. Bin gespannt, was noch draus wird.

Viel Erfolg und Freude weiterhin mit BUnNet

Patricia ballbach

Horst Oppenhäuser, Corporate-Art, Wiehl

Ein interessanter Abend, in anregender Atmosphäre, der selbst anfänglich zurückhaltenden Teilnehmern zu wahren Ideenstürmen verhalf. Wichtig auch in der anschließenden Diskussion der Hinweis auf die eventuellen rechtlichen und moralischen Bedenken, die zeigen, dass man sich auch hier auf die Beratung durch erfahrene Fachleute stützen sollte.
Ich freu mich auf die nächste BUnNet Veranstaltung.
In diesem Sinne allen BUnNettlern ein fröhliches Guerilla-Marketing.
Horst Oppenhäuser, Wiehl

Peter Kopner

Es ist dunkel, es ist spät, ich schleiche über einen Autohof. Was mache ich hier bloss Was soll dass Da geht die Tür auf, Licht, Stimmen, freundliche Gesichter. Ich bin beim Bunnett angekommen!

Als ich später nach Hause fahre, habe ich viele Gespräche geführt und einige Anregungen erhalten, Anregungen, wie ich mein beruflichen Leistungen noch bekannter machen kann.

Ich schätze das Bunnet als eine Möglichkeit, meine Sichtweisen zu verlassen und neue Ideen zu diskutieren. Spannend finde ich die grosse Bandbreite an Personen, die an den Treffen teilnehemen.

Peter Leins, AbisZ-EDV.de, Engelskirchen

Und wieder eine gewinnbringende Veranstaltung von BUnNet. Anregungen für Jahre von jedem für jeden. Der Vortrag, die Filme und die Workshops - einfach klasse.

Und die Autos und die Umgebung Toll. Danke.

Hier hat wirklich jeder gewonnen. Ich bin auf jeden Fall wieder dabei.

Vielen Dank an Herrn Dr. Kopp, seine Frau, sein Team und an Herrn Grasekamp für den Vortrag und der Fa. Stein.

Peter Leins

Christian Pauluhn, Wohn Consult ltd., Bergisch Gladbach

Guten Morgen Zusammen, wir sind Mitglied beim BUnNet geworden weil wir die Zukunft von uns kleinen Unternehmen nur im Netzwerk sehen und Synergien und Kontakte zu nutzen und sich gegenseitig weiterzuhelfen. Das beste Beispiel war die gestrige Veranstaltung (11.10.2007 - Das Trojanische Ei - ) veranstaltet von Herrn Dr. Kopp; in den drei Stunden wurden bei uns am Tisch einige Ideen entwickelt wie wir Marketing für unsere Unternehmen gestalten können - u. a. haben wir GEMEINSAM Lösungen gefunden, wie unsere Firma einen Messestand nächstes Jahr auf den Bautagen realisieren können. Ganz ehrlich: Mir ist hier seit drei Jahren nichts dazu eingefallen. Danke für diese tolle Veranstaltung.
Gruß ins Bergische Christian Pauluhn

Michael Hagemeyer,Hagemeyer & Partner

Guten Morgen,
der gestrige Abend im Hause der Stein Gruppe war ein Gewinn. Perfekter Service in Umgebung schöner Autos, in Verbindung mit dem interessanten Impulsen durch Herrn Grasekamp von der MOWAII Creative Agentur, liessen den Workshop zu einem kreativen Vergnügen werden.
Ich kann nur allen bergischen Unternehmern, auch aus den Bereichen des Handwerks, der Produktion empfehlen sich hier zu vernetzen.

Ich freue mich auf die nächste Veranstaltung und nochmals herzlichen Dank an alle Beteiligten!
herzliche Grüße
Michael hagemeyer

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.